6. – 13. Schuljahr

Silke Topf|Marie Cravageot

Lire et agir

Chancen und Potenziale kurzer Erzähltexte im Unterricht

Kurze Erzähltexte sind in vielerlei Hinsicht perfekt: von überschaubarer Länge und trotzdem komplett.Zügig und spannungsreich erzählt und trotzdem oft erzählerisch reizvoll. Inhaltlich zugespitzt und ästhetisch interessant, weil offen und voller Leerstellen, die die Vorstellungskraft anregen und Lernende zum literarischen und sprachlichen Handeln einladen.

Novellen sind eine „littérature de lessentiel, du mot juste, du chemin le plus court vers le plaisir de lire, die alle Arten von Geschichten ermöglichen: récits intimistes, polar, humour, science fiction, réalisme social so sagt es der Novellenautor und -herausgeber Mikaël Ollivier1. Die Autorin Marie-Laure Poletti sieht das ähnlich: Für sie ist die Novelle ein „texte idéal für den Sprachenunterricht: „Récit bref, court, complet, il offre un moyen daccès à la littérature et au monde, ebenso wegen der „grande variété de types et de contenus innerhalb des genres, dessen Themen überwiegend aus dem Alltag kommen (Poletti 2000: 4, 5). Sie stellt zudem treffend fest: „La nouvelle souffre dune absence de statut und beschränkt sich dementsprechend auf eine Minimaldefinition, der wir uns auch 20 Jahre später nur anschließen können. Ihr zufolge ist es eine „histoire courte, monothématique, linéaire et dense, dont la fin est frappante () et oriente la lecture mais il existe des nouvelles longues, sans chutes et qui ne racontent pas dhistoire. (Poletti 2000: 6)
So minimalistisch die Definition hier bleiben soll, so sehr interessieren im Folgenden die Möglichkeiten und Arten der Auseinandersetzung mit den kurzen Texten.
La promesse des récits courts
Die in diesem Heft vorgestellten Erzähltexte haben alle den für viele Lernende ebenso wie für Lehrkräfte schlagenden Vorzug der Kürze bei gleichzeitiger Vollständigkeit: Man hat es mit einem in sich geschlossenen Werk zu tun und ist nicht aus allgegenwärtigem Zeitmangel auf Auszüge angewiesen. Kurze Texte erzählen dabei ihre Geschichte vergleichsweise schnell und kommen so den vor allem an Hypertexten geschulten und auf Clip-Länge ausgerichteten Rezeptionsmustern heutiger Jugendlicher ein gutes Stück entgegen. Darüber hinaus sind kurze Erzähltexte in ihrer Ausschnitthaftigkeit einerseits stärker auf Wesentliches bzw. auf Pointen, einen Höhepunkt hin ausgerichtet, andererseits aber gleichzeitig häufig offener und unbestimmter.
Die Kürze des Textes bedingt also nicht notwendig größere Einfachheit oder leichtere Zugänglichkeit. Vielmehr können sich gerade deswegen größere Leerstellen im Text ergeben, weil Dinge nur skizziert oder „an-erzählt" werden. Die berühmte Novellistin Annie Saumont spricht von der „ambiguité évasive der nouvelle, die in einem Roman kaum aufrechtzuerhalten sei (vgl. Saumont 2007: 11). Ihr zufolge ist der Novellist „en situation durgence. Il dira plus en quelques pages quil ne dirait en deux cents. Il trace ses personnages en quelques traits rapides. Il dit et il „non-dit. Il dit „à côté, il brouille les pistes. Cest un saut périlleux, attention à la chute. Le texte bref est exigeant. Il demande une écriture au plus près de la perfection. () Ce travail précis, soigneux, plus intuitif quobéissant à des règles, donnera, si cest réussi, une impression de facilité, de fluidité (ebda.: 9). Der Novellist handelt mit dem Ziel „de ne garder quun texte incomplet, laissant subsister des vides à remplir par le lecteur (ebda.).
Le plaisir de lire
Genau aus diesen Voraussetzungen kann die unterrichtliche Arbeit Gewinn ziehen im Sinne des Schriftstellers Paul Fournel: „Il convient lorsquon lit des textes courts, dapporter un peu de son imaginaire et beaucoup de son énergie. Ce pourrait être le début dun nouveau plaisir de lire. Diesen Gedanken der Lesefreude treibt Annie Saumont weiter ebenfalls in Richtung eines handelnden Lesers („lecteur agissant): „(Ce...

Weiterlesen im Heft

Vorteile im Abo

Exklusiver Online-Zugriff auf die digitalen Ausgaben der abonnierten Zeitschrift
Print-Ausgabe der abonnierten Zeitschrift bequem nach Hause
Zusatzvorteile für Abonnenten im Online-Shop genießen