Le Québec, mais pas seulement...

Ausgabe: 155/2018

 

Die frankofone Kultur in Québec ist den allermeisten Französischlehrenden geläufig und wurde vermutlich auch schon im Unterricht behandelt. Aber wussten Sie auch, dass die aktuelle québecer Kulturszene vielfältige Verbindungen zu anderen frankofonen Regionen in der Welt nahelegt? Dass 7,6?% der Menschen, die im Alltag Französisch sprechen, in Nordamerika zuhause sind? Dass auch in der kanadischen Provinz Nouveau-Brunswick Französisch offizielle Sprache ist? Dass auf englischen Befehl im 18. Jahrhundert ca. 18.000 frankofone Akadierinnen und Akadier aus den maritimen Provinzen Kanadas vertrieben wurden, von denen viele in den US-Staat Louisiana flüchteten? Dass es dort 1921 verboten wurde, auf dem Schulhof Französisch zu sprechen? Dass in einigen Gemeinden des US-Staates Maine auch heute noch über 80?% der Bevölkerung Französisch als Muttersprache sprechen?

 

 

6. – 13. Schuljahr

Le Quebec, mais pas seulement ...
Frankofone Kultur in Nordamerika


7. – 11. Schuljahr

« Le Québec, c’est ben l’fun ! »
Des activités originales toute l’année


9. – 11. Schuljahr

Montréal – Paris und zurück
Mithilfe einer Webserie Sprachbewusstheit aufbauen


10. – 13. Schuljahr

Parler français aux États-Unis
Das Gedicht „Schizophrénie linguistique / Je suis Cadien“


10. – 13. Schuljahr

Geschichte im Vorübergehen
Léa Roback als Symbolfigur für den Kampf um mehr Gerechtigkeit


11. – 13. Schuljahr

Une histoire américaine-canadienne
Den Roman L'année la plus longue mit einem Lernjournal erschließen


6. – 13. Schuljahr

Magazin
Comptes@rendus, À découvrir , Rezension, Quoi de neuf ?